+
Oliver Müller-Secci, Ilona Roth, Karl-Edmund Fischer und Markus Schneider (v. l.) bei der Scheckübergabe.

Sparkasse Gießen unterstützt Licher Cross-Triathlon

  • schließen

Lich (moj). Der 12. Licher Cross-Triathlon findet am Samstag, 10. August im und um das Waldschwimmbad statt. Ilona Roth, stellvertretende Vorsitzende des Vorstandes der Sparkasse Gießen, übergab gemeinsam mit Marktbereichsleiter Karl-Edmund Fischer, eine Spende von 1000 Euro an den 1. Licher Triathlon-Verein, den Ausrichter des Events.

Kürzlich fand in der Sparkassen-Filiale in der Licher Heinrich-Neeb-Straße die symbolische Scheckübergabe statt. Darüber freuten sich Vorsitzender Oliver Müller-Secci und sein Stellvertreter Markus Schneider.

Seit vielen Jahren fördert die Sparkasse den Verein bei diesem sportlichen Highlight in der Region. Neben einem Kinder- und Volkstriathlon haben die Teilnehmer die Möglichkeit, als Einzelstarter oder Staffel über die Distanz eines Olympischen Triathlons an den Start zu gehen. "Durch die großzügige Spende der Sparkasse können wir die Startgebühren niedrig halten. Dies ermöglicht auch Familien, an diesem sportlichen Event teilzunehmen", erklärt Oliver Müller-Secci.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare