Wer wird neuer Bürgermeister?

Am Sonntag ist Wahltag in Lich

  • schließen

Lich (us). 11 046 Licher sind am Sonntag aufgerufen, einen neuen Bürgermeister zu wählen. Drei Männer bewerben sich um die Nachfolge des Sozialdemokraten Bernd Klein, der nach zwölf Jahren nicht für eine weitere Amtszeit antritt: Dr. Julien Neubert (SPD), Christian Knoll (CDU) und der parteilose Peter Blasini, der von der FDP und den Freien Wählern unterstützt wird. Für den Fall, dass am Sonntag keiner der drei Kandidaten die absolute Mehrheit erringt, wird es in zwei Wochen, am 29. September, eine Stichwahl geben.

Interessierte sind herzlich eingeladen, nach Schließung der Wahllokale um 18 Uhr die Auszählung der Stimmen mitzuerleben. Im Bürgerbüro wird es dazu ein "Public Viewing" geben, bei dem die eingehenden Ergebnisse aus den einzelnen Wahllokalen auf eine Leinwand gebeamt werden.

Der stellvertretende Wahlleiter Frank Arnold geht davon aus, dass die ersten Ergebnisse aus kleineren Stadtteilen bereits gegen 18.15 Uhr eintreffen. Es gebe pro Wahlberechtigten nur einen Stimmzettel und eine Stimme. "Da dürfte die Auszählung relativ schnell gehen", sagt Arnold. Mit dem vorläufigen Endergebnis rechnet er gegen 19 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare