"Songlines" bereiten Weihnachtskonzerte vor

  • schließen

Lich(pm). Für die "Songlines", den Chor der Licher Musikschule, geht ein aufregendes und sehr erfolgreiches Jahr zu Ende. Höhepunkte waren das große Benefizkonzert in Pohlheim, das erneute Erreichen des Finales beim HR-4-Chorwettbewerb 2019 mit einem 2. Platz in der Live-Sendung im Hessischen Rundfunk und im Herbst ein einwöchiger Aufenthalt in der ungarischen Partnerstadt Budakeszi mit Workshops und Konzerten.

Aktuell bereiten sich die Songlines mit Hochdruck auf ihre weiteren drei Weihnachtskonzerte vor, die bei vielen Freunden und Fans längst zu Kult-Veranstaltungen geworden sind. Auch in diesem Jahr gibt es unter dem Motto "...eine nicht ganz Stille Nacht" ein buntes Programm aus traditionellen Weihnachtsliedern, fetzigen Christmas Songs und Pop- und Rocksongs aus dem aktuellen Repertoire der "Songlines". Nach dem Auftritt am ersten Advent in der Kapelle der Vitos-Klinik in Gießen stehen als nächstes die beiden Konzerte am Sonntag, 8. Dezember, um 17 Uhr in Hungen und um 20 Uhr in Ober-Bessingen (jeweils Evangelische Kirche) an. Zum Abschluss gibt es am Sonntag, 22. Dezember, um 17 Uhr Uhr das große Konzert in der Marienstiftskirche in Lich. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei, um eine Spende für die Arbeit der Musikschule wird gebeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare