+

Das Seniorenzentrum und das Ku(h)nstwerk

  • vonred Redaktion
    schließen

"Vielleicht der Beginn einer schönen Zusammenarbeit" fanden Mitarbeiter der Justizvollzugsanstalt (JVA) Rockenberg und des Seniorenzentrums Lich, als ein besonderes Kunstobjekt nun im Seniorenzentrum ankam. Junge Männer aus der JVA brachten den angekündigten "Esel" ins Seniorenzentrum.

Bewohner und Mitarbeiter staunten nicht schlecht, als sich das wunderschöne Kunstobjekt sich teils als Zebra, teils als Kuh entpuppte. Die Figur hatten Jugendliche und junge Erwachsene unter Anleitung der Therapeuten in der JVA hergestellt. Die Freundschaft zwischen einem Therapeuten der JVA und einer Pflegefachkraft des Seniorenzentrums hatte zu ersten Überlegungen geführt, wie junge Menschen aus der JVA Rockenberg mit und für Bewohner des Seniorenzentrums aktiv werden könnten. Das Kunstwerk ist nun ein erstes Ergebnis dieser Überlegungen. Und es dürfte nicht das letzte Ergebnis der Zusammenarbeit sein. (pm/Foto: pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare