Online-Angebot

Seminar für Berufsrückkehrer

  • vonred Redaktion
    schließen

Lich/Gießen(pm). Die Vereinbarung von Familienpflichten und Beruf bringt viele Herausforderungen mit sich. Insbesondere für Frauen besteht der Alltag aus einem permanenten Jonglieren von Arbeit, Heimarbeit und Fürsorgearbeit. Da sie oftmals nur in Teilzeit tätig sind, haben sie ein erheblich höheres Armutsrisiko.

Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit und die Programmbereichsleitung Arbeit und Beruf der Kreisvolkshochschule zeigen in einem Online-Kurs erste Schritte aus der Armutsfalle.

Interessierte melden sich unter der Kursnummer E 0750231 auf www.vhs-kreis-giessen.de an und können am kommenden Mittwoch, 26. August, zwischen 10 und 12 Uhr ihre Fragen stellen.

Ausdrücklich sind auch Menschen eingeladen, die bisher noch nicht mit der Agentur für Arbeit in Kontakt stehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare