Ein Ausschnitt aus dem Video der Schüler für ihre Eltern. FOTO: PM
+
Ein Ausschnitt aus dem Video der Schüler für ihre Eltern. FOTO: PM

Schüler grüßen mit Gedicht und Video

  • vonred Redaktion
    schließen

Lich(pm). Weil das traditionelle Weihnachtskonzert in diesem Jahr ausfällt, haben sich Schüler der Dietrich-Bonhoeffer-Schule (DBS) etwas Besonderes überlegt und grüßen mit selbstgeschriebenen Gedichten.

Seit einigen Jahren findet in der Vorweihnachtszeit traditionell das Weihnachtskonzert der DBS in der Marienstiftskirche in Lich statt. Aufgrund von Corona können das Konzert sowie die damit einhergehende Adventsandacht nicht stattfinden. Dies bedauern insbesondere die Fachbereiche Musik und Religion sehr, denn damit gehe auch der Gedanke hinter dem Konzert, in der häufig stressigen Vorweihnachtszeit einen Moment der Ruhe zu genießen, verloren.

Für ein Lächeln

Daher hat sich der Fachbereich Religion in Zusammenarbeit mit der "DBS-Producer-AG" unter der Leitung von Dominic Tamme überlegt, wie die DBS ihren Schülern und deren Eltern in dieser außergewöhnlichen Vorweihnachtszeit dennoch einen weihnachtlichen Gruß zukommen lassen und bestenfalls ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann. Verschiedene Religionskurse arbeiteten gemeinsam mit ihren Religionslehrerinnen an einem Projekt. Eine neunte Klasse verfasste ein Gedicht, siebte und fünfte Klassen malten Plakate und drehten dazu ein Video. Gelesen wurde der Text von der Siegerin des letztjährigen Vorlesewettbewerbes Julia Friedrichs.

Alle zusammen sind stolz darauf, nun das fertige Video präsentieren zu können. Das Video wird im Internet auf der Internetseite der Schule abrufbar sein: https://dietrich-bonhoeffer-schule-lich.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.