Alte Handy und Tablets

Sammelaktion wird fortgesetzt

  • VonRedaktion
    schließen

Lich (pm). Demnächst werden es über 1500 alte Handys, Smartphones und Tablets sein, die innerhalb von gut drei Jahren bei den Sammelstellen in Lich abgegeben wurden. Demnach wurden täglich ein bis zwei Altgeräte abgegeben.

Durch das umweltgerechte Recycling konnten bisher rund 13 Kilogramm Kupfer, 220 Gramm Silber und 36 Gramm Gold zurückgewonnen werden. Die Initiatorin der Licher Sammelaktion, Hellen Volk, freut sich darüber und bedankt sich bei allen Spendern. Mit dem Erlös der recycelten Geräte wird ein Gorilla-Projekt der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt unterstützt.

Das Sammeln geht weiter. Altgeräte können in der Naturkostecke in der Licher Schlossgasse 16 und bei Familie Volk im Kreuzweg 12 abgegeben. Nicht abgegeben werden dürfen Ladekabel, lose Akkus, Verpackungen, Bedienungsanleitungen sowie sonstiger Elektroschrott.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare