"Petting statt Pershing"

Regisseurin Lüschow im Traumstern zu Gast

Lich (pm). Die hessische Provinz 1983, Helmut Kohl ist seit einem Jahr Kanzler. Die Friedensbewegung ist überall sehr aktiv. Das ist der zeitliche und räumliche Hintergrund von Petra Lüschows Film "Petting statt Pershing". Die Regisseurin stellt ihre Provinzdramödie am Sonntag, den 8. September, in der Matinee-Vorstellung im Kino Traumstern vor. Beginn ist um 12 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare