Am kommenden Sonntag

Regisseur Piberhofer kommt ins Kino Traumstern

  • schließen

Lich (pm). Am kommenden Sonntag, 27. Oktober, lädt das Kino Traumstern um 12 Uhr zur Hugo-Ball-Film-Matinée ein. Nach der Vorführung des biografischen Dokumentarfilms "Dada - Hugo Ball - Der Buchstabenkönig" stehen Regisseur und Produzent Karl Piberhofer aus Berlin und Verleger Günter Kämpf aus Lich, der zahlreiche Dada-Bücher editiert hat, zum Filmgespräch zur Verfügung. Beide diskutieren mit dem Publikum und auch miteinander über den Film und die Dada-Bewegung.

Hugo Ball gründete einst das Cabaret Voltaire in Zürich und gilt als einer der Pioniere der Dada-Bewegung. Der Film erzählt die Lebens- und Werkgeschichte Balls bis zur Schließung der Galerie Dada im Jahr 1917. Wenig bekannte Archiv- und Bildmaterialien machen die Hintergründe nachvollziehbar, die das Künstlerpaar Emmy Hennings und Hugo Ball in die Kriegsgegnerschaft und Emigration in die Schweiz und zur Entstehung der Dada-Bewegung führten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare