+
Peter Blasini

DBS-Schulleiter tritt als Parteiloser an

Peter Blasini will in Lich Bürgermeister werden

  • schließen

Der Wahlkampf um den Chefsessel im Licher Rathaus verspricht spannend zu werden. Jetzt hat ein Dritter seinen Hut in den Ring geworfen!

Zu den bisher bekannten Bürgermeisterkandidaten Dr. Julien Neubert (SPD) und Christian Knoll (CDU) gesellt sich auch Peter Blasini. Der gebürtige Licher ist seit 2010 Leiter der Dietrich-Bonhoeffer-Schule. Er sucht eine neue Herausforderung. Der 59-Jährige will als Parteiloser antreten, wie er gestern Abend mitteilte. "Ich werde die Wahlunterlagen mit den nötigen Unterschriften am 28. Juni bei der Stadtverwaltung abgeben", schreibt er in einer Pressemitteilung.

Auf GAZ-Anfrage erklärte Blasini kurz, dass er schon seit einigen Monaten mit dem Gedanken an eine Bewerbung spiele, "seit ich mitbekommen habe, dass Bernd Klein nicht mehr antritt". Freunde und Kollegen hätten ihn in dieser Entscheidung bestärkt und auch seine Familie stehe voll hinter ihm. "Ich habe so viel von der Stadt Lich bekommen, jetzt will ich etwas zurückgeben", sagt Blasini. Für den 10. Juli hat der Lehrer zu einem Pressegespräch eingeladen. Dort will er mehr zur Motivation für seine Kandidatur sagen. (Foto: pm)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare