Pädagogin spricht über »wilde Kinder«

  • VonRedaktion
    schließen

Lich (pm). Eine Lesung zu »herausfordernden Entwicklungsphasen des Kindes« bietet die Stiftung Arnsburg in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule und dem Asklepios-Familienzentrum an. Inke Hummel stellt am Donnerstag, 21. Oktober, ihre beiden Bücher »Mein wunderbares schüchternes Kind« und »Mein wunderbares wildes Kind« vor. Die Lesung beginnt um 20 Uhr in der Turnhalle, man kann aber auch online teilnehmen.

Anmeldungen für beide Optionen bis zum heutigen Dienstag bei der Kreisvolkshochschule, Tel. 06 41/93 90-57 00.

Was ist Schüchternheit? Was meint Wildheit? Was brauchen diese Kinder? Was sollten Eltern unbedingt unterlassen? Über diese und weitere Fragen spricht die Pädagogin und Elternberaterin Inke Hummel, liest aus ihren Büchern und beantwortet Fragen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare