Online-Voting für Kita-Preis bis zum 1. Juni

  • vonred Redaktion
    schließen

Lich(pm). Im Wettbewerb um den deutschen Kita-Preis kann der Waldkindergarten "Waldfüchse" aus Lich den Eltern-Sonderpreis gewinnen. Das Online-Voting hierfür läuft bis zum 1. Juni, jeder kann abstimmen. Mit seinem besonderen Engagement in der frühkindlichen Bildung hat es der Waldkindergarten aus über 1500 Bewerbungen unter die zehn Finalisten des Kita-Preises geschafft. Nun hofft die Einrichtung aus Lich auf Unterstützung der Öffentlichkeit: Im Rahmen einer Online-Abstimmung auf www.eltern.de/ kita-voting kann bis zum 1. Juni für die "Waldfüchse" abgestimmt werden. In Filmen und Porträttexten erfahren Interessierte, was die Arbeit aller Finalisten besonders macht. Die Kita mit den meisten Stimmen bekommt den Sonderpreis.

Die von der Öffentlichkeit gewählte Kita erhält neben einer Trophäe im Laufe eines Jahres vier Überraschungspakete mit Kinderbüchern, zusammengestellt von der Redaktion des Magazins "Eltern".

Unabhängig vom Sonderpreis hofft der Waldkindergarten auf eine Auszeichnung in der Kategorie "Kita des Jahres". Die erstplatzierte Einrichtung kann sich über 25 000 Euro freuen, vier Zweitplatzierte erhalten jeweils 10 000 Euro.

Wer zu den Preisträgern gehört, entscheidet eine unabhängige Fachjury. Bei diesem Preis ist auch das Familienzentrum aus Königsberg dabei.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare