Offene Werkstatt in der Edition Noir

  • Vonred Redaktion
    schließen

Lich (pm). Birgit Klös öffnet ihre Edition Noir in Nieder-Bessingen in der Vorweihnachtszeit jeweils donnerstags und freitags von 15 bis 18 Uhr sowie samstags von 11 bis 14 Uhr. Am kommenden Adventswochenende (4./5. Dezember) ist die Werkstatt von 11 bis 17 Uhr geöffnet (2G-Regel plus Maske). Dr. Friedhelm Häring wird sein neues Weihnachtsbuch »Stille Zeit« vorstellen, außerdem gibt es neue Arbeiten von Petra Schuppenhauer und Franziska Neubert aus Leipzig, Peter Zaumseil aus dem Vogtland wird mit Holzschnitten dabei sein.

Er hat auch die aktuelle Jahresgrafik für die Mitglieder des Bessinger Grafikzirkels geschaffen: eine Winterbäumelandschaft.

Von Michael Ackermann werden »Bilder aus dem Süden« präsentiert, der Glasdesigner Lukas Witzmann zeigt seine filigranen Lichtobjekte. Im Archiv finden Besucher (auch weniger bekannte) Arbeiten des vor einem Jahr verstorbenen Günther Hermann. Der Tabor-Kalender 2022 ist da - und wenn alles gut geht, hat Bodo Klös seinen neuen Kalender auch fertig.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare