Neujahrskonzert in Muschenheim abgesagt

  • vonPatrick Dehnhardt
    schließen

Lich(pad). Seit 1990 startet Muschenheim jedes Jahr mit dem Neujahrskonzert des örtlichen Musikzugs. 2021 fällt das traditionelle Konzert jedoch aus. Aufgrund der Pandemielage hat sich der Vorstand zu einer Absage entschieden. Bereits das ganze Jahr 2020 über schränkt Covid-19 den Übungs- und Auftrittsbetrieb des Musikzugs stark ein. So mussten die Feierlichkeiten rund um das 60-jährige Bestehen des Musikzugs auf das kommende Jahr verschoben werden. Letztlich spielte das Ensemble unter Leitung von Stephan Geiger seit Beginn der Pandemie nur bei zwei kleinen Auftritten. Proben konnten nur unter Einhaltung aller Hygienevorschriften stattfinden.

"Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens und des nicht abschätzbaren Verlaufs in den nächsten Monaten ist die Absage auch aus Gründen des Gesundheitsschutzes für Zuschauer wie auch für die Musiker notwendig", teilte nun der stellvertretende Vorsitzende Harald Metzger mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare