Nachtkonzert in der Marienstiftskirche

  • schließen

Lich (pm). In der Marienstiftskirche bestreiten Kaja Kapus und Christof Becker am Samstag, 29. Juni, ein Nachtkonzert. Ab 21 Uhr spielen sie barocke Musik für Barockcello und Cembalo. Wunderbare, teils virtuose Kompositionen von Dall’Abaco, Willem de Fesch und Geminiani erwarten die Zuhörer.

Kaja Kapus studierte Barockcello bei Werner Matzke an der Staatlichen Hochschule für Musik in Trossingen und Jaap ter Linden am Königlichen Konservatorium in Den Haag. Kammermusik studierte sie bei Prof. Linde Brunmayr-Tutz an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen. Mit den Ensembles Suono basso, Ensemble La Pace, Melas Drymos, La Suave Melodia, La Sirenissima, Bern Consort, Fontanella Consort und ensembleAURICULA spielte sie zahlreiche Konzerte in Slowenien, Deutschland, Österreich, Italien, Holland und in der Schweiz.

Der Eintritt ist frei - Kollekte erbeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare