"Musik statt Straße" im Traumstern

  • schließen

Lich (pm). Zum zehnjährigen Bestehen von "Musik statt Straße" findet am Sonntag, 18. August, um 15 Uhr ein Geburtstagskonzert im Licher Kino Traumstern mit jungen Musikern aus dem bulgarischen Sliven und den "Songlines" statt.

Vor 10 Jahren gründeten der Geiger Georgij Kalaidjev und seine Lebensgefährtin Marie Hauschild den Verein "Musik statt Straße", der seitdem in der bulgarischen Stadt Sliven Kinder und Jugendliche unterstützt, die im Ghetto leben und die ohne den Verein keine Chance auf eine musikalische Ausbildung haben. 15 dieser Jugendlichen kommen für eine Woche nach Gießen, Annerod und Lich. Die Jugendlichen aus Bulgarien haben ein kleines Orchester zusammengestellt und spielen einen bunten Mix von Klassik bis Musical und Pop.

Der Eintritt für das Konzert ist frei, um Spenden für den Verein "Musik statt Straße" wird gebeten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare