Coronavirus

Muschenheim: Kita geschlossen

  • vonChristina Jung
    schließen

Lich(ti). Weil eine Betreuungsperson der Kindertagesstätte in Muschenheim "fraglich positiv" auf das Coronavirus getestet wurde, hat Bürgermeister Dr. Julien Neubert die Einrichtung vorsorglich schließen lassen. Seit Montag sind die rund 40 Kinder und ihre Erzieherinnen zu Hause. Weil das Testergebnis nicht eindeutig war, wurde die Erzieherin am Montag erneut abgestrichen. Wie Kreis-Pressereferentin Nadine Jung auf GAZ-Anfrage mitteilt, liege das Ergebnis aber noch nicht vor. Das Gesundheitsamt stehe mit der Einrichtung in Kontakt. Jung: "Bei einem positiven Testergebnis ordnet das Gesundheitsamt die Quarantäne an und setzt sich mit allen Kontaktpersonen in Verbindung."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare