ik_mode1_080621_4c
+
Inge und Marita Krausgrill (v. l.) haben sich die Entscheidung nicht leicht gemacht.

»Mode am Rathaus« schließt

  • vonMonika Jung
    schließen

Lich (moj). Inge Krausgrill wird ihr Geschäft »Mode am Rathaus« schließen. Zu ihrem Entschluss haben nicht zuletzt die Folgen der Corona-Pandemie beigetragen. Letztmalig geöffnet sein wird das Fachgeschäft für die modebewusste Dame am Mittwoch, 30. Juni.

»Die zurückgegangene Vielfalt des Angebots in der Innenstadt und das Internet führen bei Fachgeschäften zu starken Umsatzrückgängen«, so das traurige Fazit von Inge und Marita Krausgrill. Erst mussten die Inhaberin und ihre Schwiegertochter im Zuge der Shutdown-Maßnahmen das Geschäft für etliche Monate schließen, dann brachen auch noch die Tage weg, die stets für guten Umsatz sorgten: Weder Ostergeschäft, noch Historischer Markt, »Frühlingserwachen« oder Weihnachtsmarkt fanden statt. »Die Geschäftsaufgabe fällt uns sehr schwer, wir hängen sehr daran«, sagen die beiden Frauen. »Wir arbeiten hier seit 35 Jahren zusammen. Es war eine schöne Zeit und hat immer Spaß gemacht«, versichern sie.

Den Kunden könne man nicht genug danken: »Viele halten uns schon lange Jahre die Treue, doch am Ende ist uns die Kraft ausgegangen. Wir haben lange hin und her überlegt, was wir machen sollen«, sagt Inge Krausgrill. Eigentlich wollte sie das Geschäft so lange offen lassen, wie sie Spaß daran hat. Doch die Pandemie hat dem Vorhaben, auch mit über 80 Jahren noch hinter dem Tresen zu stehen, den Rest gegeben. Vielen Kundinnen wird die fachliche, freundliche und intensive Beratung fehlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare