Merz kooperiert mit Fitnesstudio

  • vonRedaktion
    schließen

Lich(pm). Vor allem Arbeitnehmer, die sitzende Tätigkeiten ausführen, kennen das Problem: Rückenschmerzen. Wird nichts gegen das Problem getan, sind Bandscheibenvorfälle sowie längere Fehlzeiten die Folgen. Das Licher Unternehmen Merz Verpackungsmaschinen hat schon vor einiger Zeit beschlossen, dagegen etwas zu machen, und eine Kooperation die mit dem Licher Fitnessstudio Body and Soul geschlossen. Merz-Personalleiter André Michel freut sich, dass eine "zweistellige Mitarbeiterzahl" (Merz hat rund 80 Angestellte) regelmäßig den Weg ins Studio sucht, um sich dort fit zu halten. "Überwiegend sind es Jüngere, vor allem Azubis, doch auch einige ›Ältere‹ gehen hin." Den Mitarbeitern macht es auf jeden Fall Spaß. Und ihnen gefällt es, dass ihr Unternehmen etwas für ihre Gesundheit unternimmt. Außerdem glauben etwa die Azubis Thomas Steinbach und Jan-Simon Schmidt, dass dies eine gute Werbung für ihren Arbeitgeber ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare