Sonntag im Traumstern

Matinee zum Weltfrauentag

  • schließen

Lich(pm). Das Kino Traumstern zeigt am Sonntag, 8. März, den Film "Una Primavera" von Valentina Primavera. Die Matineevorstellung zum Weltfrauentag in Zusammenarbeit mit der Kreisfrauenbeauftragten des Landkreises beginnt um 12 Uhr. Anschließend ist eine Videokonferenz mit der Regisseurin geplant.

In ihrem Debütfilm "Una Primavera" beobachtet die Filmemacherin den Versuch ihrer Mutter, sich von ihrem gewalttätigen Mann zu lösen: Die Fotos aus der Zeit, in der Fiorella und Bruno geheiratet haben, tragen den Index einer verlorenen Epoche. Die Braut - weißes Kleid, Spitzenschleier - blickt leicht nach oben. Eine Art Marienbildnis. Der Bräutigam - schwarzes Haar, schwarzer Anzug - richtet den Blick ins Objektiv: durchdringend und dunkel. Ob sie ihn damals geliebt habe, könne sie nicht sagen, meint Fiorella, die sich gerade das schwere, enzyklopädisch große Hochzeitsalbum auf den Schoß gelegt hat. 40 Jahre liegen zwischen jenen Aufnahmen und der Gegenwart dieses Films.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare