Markus Pompalla Ortsvorsteher in Nieder-Bessingen

  • vonRedaktion
    schließen

Lich (pm). Der neu gewählte Ortsbeirat in Nieder-Bessingen traf sich am Dienstagabend im örtlichen Dorfgemeinschaftshaus zu seiner konstituierenden Sitzung. Markus Pompalla wurde als Ortsvorsteher wiedergewählt. Als dessen Stellvertreter fungieren künftig Gregor Daubert und Michael Pein. Klaus Buxbaum wurde als Schriftführer gewählt, Huberta Reil als stellvertretende Schriftführerin.

Alle Wahlen erfolgten einstimmig.

Nachdem sich Pompalla für das ihm entgegengebrachte Vertrauen bedankt hatte, wurde im weiteren Sitzungsverlauf über die Themen Sportplatzpflege und Flurbereinigung beraten. Zukünftige Themenschwerpunkte des Ortsbeirats werden unter anderem die Gestaltung des Brandweihers, die Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses, die Einführung einer Dorf-App sowie das Projekt »Nieder-Bessingen 65+« sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare