Bezalel-Synagoge in Lich

Manfred-Becker-Ensemble spielt "Berlin Firmament"

  • schließen

Lich (pm). Das Manfred-Becker-Ensemble gibt am Freitag, 14. Juni, ein Konzert in der Bezalel-Synagoge in Lich. Die Musiker stellen Eigenkompositionen ihres aktuellen Repertoires vor. Beginn ist um 20 Uhr.

Im Zentrum des Abends steht die Komposition "Berlin Firmament" des Gießener Akkordeonisten und Komponisten Manfred Becker. Sie ist musikalischer Ausdruck subjektiven Erlebens beim Anblick des Sternenhimmels, heißt es in der Ankündigung.

Unter dem Sternenhimmel an der Decke der Bezalel-Synagoge begegnen sich Menschen zu Einkehr und Besinnung. Die Räumlichkeiten sind daher atmosphärisch und akustisch für diese klangorientierten kammermusikalischen Kompositionen und Improvisationen besonders geeignet.

Es treten auf: Manfred Becker (Akkordeon), Wollie Kaiser (Bassklarinette, Bassflöte), Julien Blondel (Cello) und Joe Bonica (Perkussion).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare