+
Lilli Müller

Lilli Müller feiert 95. Geburtstag

  • schließen

Lich(moj). Lilli Müller, geb. Franz, feierte am Samstag in Birklar ihren 95. Geburtstag. Geboren wurde die Jubilarin in Fellerdilln im Dillkreis. Nach der Handelsschule arbeitete sie als kaufmännische Angestellte in Siegen.

Nach Ende des Zweiten Weltkrieges, aus dem ihr Bruder nicht mehr zurückgekehrt war, kam sie per Fahrrad als Erntehelferin nach Birklar, um so die notwendigsten Lebensmittel für die Familie zu beschaffen. Dabei lernte Lilli ihren späteren Ehemann Heinrich Müller kennen und lieben. 1949 fand die Hochzeit statt.

Die Töchter Brunhild und Gerlinde wurden geboren. Gemeinsam bewirtschafteten die Eheleute einen kleinen landwirtschaftlichen Betrieb. Von 1971 an war Lilli Müller als Angestellte im Standesamt der Stadt Lich bis zu ihren Ruhestand 1986 tätig. Ihr Ehemann Heinrich starb leider kurz vor der Goldenen Hochzeit.

Dass sie im Kreise ihrer Familie so alt geworden ist, weiß Lilli Müller sehr zu schätzen. An den regelmäßigen Besuchen ihrer vier Enkel und der sieben Urenkel erfreut sie sich immer wieder. Bis vor einigen Jahren nahm die Mitbegründerin der Gymnastik-Abteilung des Sportvereins an den Übungsstunden teil, außerdem war sie über 40 aktive Sängerin im Chor der Harmonie Birklar.

Fest im Glauben stehend, nimmt sie weiterhin an den Treffen der Frauenhilfe teil, geht mittwochs zum Seniorenmittagstisch und ihren Spaziergang an der frischen Luft absolviert sie täglich. Nachbarn, Freunde und Vertreter der evangelischen Kirche sowie der Ortsvereine gratulierten der Jubilarin an ihrem Geburtstag. Bürgermeister Julien Neubert überbrachte die Glückwünsche der Stadt und des Landes. FOTO: MOJ

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare