"Licherland-Acht" macht sich am Samstag auf den Weg

  • schließen

Lich (gba). Der Breitensportclub Lich lädt zur geführten Wanderung "Licherland-Acht" am Samstag, 3. August, ein. Start und Ziel ist das Waldschwimmbad. Es wird eine Gesamtstrecke über 31 Kilometer angeboten, aufgeteilt in zwei Schleifen über 17 und 14 Kilometer. Um 8.30 Uhr fällt der Startschuss für die Gesamtstrecke und die 17-km-A-Schleife, die über den Waldlehrpfad, den Ettingshäuser Kopf und den Bürgersee im nördlichen Stadtwald führt. Die B-Schleife über 14 Kilometer soll gegen 12.30 Uhr gestartet werden. Diese verläuft über die sogenannten Dippelöcher und den Höhler bis an die Peterseen und anschließend über den Hardtberg und den Schlosspark zurück zum Ausgangspunkt. Die Teilnehmer werden gebeten, eine halbe Stunde vor Abmarsch anwesend zu sein. Auf der Strecke werden sechs Rast- und Kontrollpunkte eingerichtet.

Das Startgeld beträgt 2,50 Euro (inkl. Tee, Obst und Versicherungsschutz). Wer nach dem Wandern baden möchte, muss je das Eintrittsgeld in Höhe von 4 Euro entrichten. Der Gastronomiebetrieb des Waldschwimmbades kann jedoch ohne Entrichtung des Eintrittgeldes in Anspruch genommen werden.

Im Jahreskalender der EVG-D ist für dieses Wochenende die Hauptwanderung des BSC Lich in Muschenheim eingetragen. Da die dortige Sport- und Kulturhalle in der Ferienzeit nicht zur Verfügung steht, wird dieser Termin auf das letzte Septemberwochenende verschoben. Nähere Auskunft erteilt Gerd Baumung, Tel. 01 75/7 93 39 75.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare