Licher Grüne treten für drei Ortsbeiräte an

  • vonred Redaktion
    schließen

Lich(pm). Der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen tritt erstmalig in drei Ortsteilen außerhalb der Kernstadt mit eigenen Listen an. In Eberstadt kandidieren Christian Schulz, Christian Häuser, Fabian Marienfeld, Hansjörg Lacour und Frank Markwitan. Für den Muschenheimer Ortsbeirat treten Jana Nier und Sandrine Piljanovic an. In Nieder-Bessingen bewirbt sich Klaus Buxbaum.

Unter den Kandidaten befinden sich sowohl Mitglieder der Grünen als auch Unabhängige. "Mit dieser Kombination aus erfahrenen Kommunalpolitikerinnen und -politikern und politischen Neulingen möchten wir eine bürgernahe und ökologische Politik in den Ortsteilen mitgestalten", sagte Hansjörg Lacour.

Ortsbeiräte böten die Chance, dass Mitglieder das Expertenwissen aus ihren Ortsteilen in die Entscheidungsebene der Stadtverordnetenversammlung transportieren, sagt Michael Pieck, Fraktionsvorsitzender der Licher Grünen. So könnten grüne Themen wie Klimaschutz oder Verkehrslenkung gleich in den Ortsteilen platziert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare