Langstroff-Chor "Querton" lädt zum Mitsingen ein

  • schließen

Lich (rch). "Endlich wieder singen" haben sich Anfang des Jahres eine Handvoll Frauen aus Lich gedacht und kurzerhand einen eigenen Chor gegründet. Mit Philipp Langstroff (Lich) war rasch ein kompetenter Chorleiter gefunden. Zu den fünf Sängerinnen aus der Anfangsphase sind inzwischen zehn weitere Interessenten dazugestoßen. Nach der ersten Kennenlernphase ist der Chor unter dem Namen "Querton" nun motiviert am Proben. Wer hier einsteigt, darf mit entscheiden, was ins Repertoire aufgenommen wird. Derzeit werden verschiedene Klassiker aus Pop, Folk und R&B (Rhythm and Blues) geprobt, später sollen sich Projekte mit Schwerpunkten aus Gospel, Blues, Pop und Alternative anschließen. Interessierte treffen sich donnerstags von 18 bis 19 Uhr in den Räumen der Christusgemeinde (Heinrich-Neeb-Str. 17; weitere Informationen gibt es per E-Mail an querton@gmx.de).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare