Langsdorfer Feuerwehrverein in Frankfurt unterwegs

Lich (pm). Der diesjährige Tagesausflug des Feuerwehrvereins Langsdorf hat am Samstag rund vierzig Vereinsmitglieder nach Frankfurt am Main geführt. Dort besichtigten sie die Feuerwache 1 des 2013 eröffneten Fire-Rescue-Training-Centers.

In Frankfurt mit dem Bus angekommen, erwartete bereits Hans-Herrmann Müller, ein pensionierter und passionierter Feuerwehrmann, die Reisegruppe, um sie durch die Wache zu führen. Mit seiner lustigen Art sorgte er für viel Spaß und Unterhaltung.

Die Wache 1 ist einer von zwölf Standorten der Berufsfeuerwehr Frankfurt. Unterstützt wird die Berufsfeuerwehr von 28 Freiwilligen Feuerwehren im Stadtgebiet. Die Wache 1 beherbergt neben vielen Feuerwehrfahrzeugen und Sondereinheiten (Taucher, Gefahrgut, Höhenrettung, Insekten) auch die Notrufzentrale für Feuerwehr und Rettungsdienst im Frankfurter Raum. Mehr als 100 000 Einsätze pro Jahr werden von dort aus koordiniert.

Noch mehr Superlativen finden sich auf dem hinteren Teil des Geländes. Hier ragt das im vergangenen Jahr eröffnete Fire-Rescue-Training-Center in die Höhe. In der »Übungshalle« befinden sich Hochhausfronten, ein Drogeriemarkt und sogar eine Kanalisation. Ein weiterer Höhepunkt ist der eigene U-Bahnhof. Hier kann an einem echten Bahnsteig mit einer ausgemusterten Bahn geübt werden. Im Außenbereich steht für die Höhenretter eigens ein Kran als Übungsobjekt bereit. »Hier wird Feuerwehrausbildung auf höchstem Niveau betrieben«, so Müller.

Nach der lehrreichen Besichtigung fuhr der Reisebus weiter nach Bad Dürkheim, wo man bei blauem Himmel, guter Musik und jungem Wein den Tag ausklingen ließ. Eine gute Mischung aus Feuerwehrthemen und Geselligkeit hatte Reinhold Lemmer, Organisator des Vereinsausfluges versprochen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren sich einig, dass Lemmer dieses Versprechen voll eingelöst hat. Für einen gemütlichen Abschluss sorgte der anschließende Besuch des Bad-Dürkheimer Wurstmarktes.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare