Umzug

KVHS vom 11. bis 18. März nicht erreichbar

  • schließen

Lich(pm). Die Geschäftsstelle der Kreisvolkshochschule (KVHS) bleibt von Mittwoch, 11. März, bis einschließlich Mittwoch, 18. März, geschlossen. Das teilte der Landkreis Gießen mit. Grund ist der Umzug der Geschäftsstelle von der Heinrich-Neeb-Straße zurück in das sanierte Haus im Kreuzweg 33 in Lich.

Ab Donnerstag, 19. März, ist die Geschäftsstelle dort wieder zu den regulären Geschäftszeiten erreichbar. Diese sind montags bis freitags von 9 bis 12.30 Uhr sowie zusätzlich montags, dienstags und donnerstags von 13.30 bis 15.30 Uhr. Seit Oktober 2018 saniert der Landkreis das über 50 Jahre alte KVHS-Gebäude energetisch. Außerdem sorgt er dort für Barrierefreiheit und digitale Lernmöglichkeiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare