Künstlergruppe ART-INT stellt in Arnsburg aus

  • schließen

Unter dem Namen ART-INT zeigen die Künstler Elena Rusu, Waltraud Horst, Marlene Schanz, Ionela Candale, Chris Weniger, Virgil Viespe und Kara Molnar erstmals gemeinsam ihre Arbeiten im Dormitorium des Klosters Arnsburg. In besonderer Kulisse wird eine individuelle Palette ausgewählter Arbeiten unterschiedlicher Arbeitsweisen und -techniken in Öl, Aquarell, Acryl, Pastellbilder, Collagen und Oshibana-Kunst zu sehen sein. Die sich öffnenden Bilderwelten möchten den Betrachter inspirieren und bei ihm einen ganz persönlichen Eindruck hinterlassen. Die Vernissage findet am Sonntag, 26. August, um 16 Uhr statt. Kara Molnar wird eigene Kompositionen singen.

Unter dem Namen ART-INT zeigen die Künstler Elena Rusu, Waltraud Horst, Marlene Schanz, Ionela Candale, Chris Weniger, Virgil Viespe und Kara Molnar erstmals gemeinsam ihre Arbeiten im Dormitorium des Klosters Arnsburg. In besonderer Kulisse wird eine individuelle Palette ausgewählter Arbeiten unterschiedlicher Arbeitsweisen und -techniken in Öl, Aquarell, Acryl, Pastellbilder, Collagen und Oshibana-Kunst zu sehen sein. Die sich öffnenden Bilderwelten möchten den Betrachter inspirieren und bei ihm einen ganz persönlichen Eindruck hinterlassen. Die Vernissage findet am Sonntag, 26. August, um 16 Uhr statt. Kara Molnar wird eigene Kompositionen singen.

Die Schau ist bis 9. September geöffnet (Mo. bis Fr. 14 bis 18, Sa./So. 11 bis 18 Uhr).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare