Florian Brettschneider, Christian Hoeper und Charly Härtel rocken die Turnhalle. Foto: pm
+
Florian Brettschneider, Christian Hoeper und Charly Härtel rocken die Turnhalle. Foto: pm

"Das Kollektiv" sorgt für gute Laune in der ESTA

  • vonred Redaktion
    schließen

Lich(pm). Unter dem Motto "Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude" entstand die Organisation "Live Music Now", welche 1996 von Yehudi Menuhin gegründet wurde und Konzerte international in sozialen Einrichtungen organisiert. Ziel ist es, Musik nicht nur in Konzertsälen zu hören, sondern an Orte zu bringen, an denen sonst keine Musik ertönt. In diesem Rahmen fand kürzlich ein Konzert in der Turnhalle der Evangelischen Stiftung Arnsburg (ESTA) statt.

Die Band "Das Kollektiv" alias Florian Brettschneider (Gitarre), Christian Hoeper (Gitarre, Gesang) und Charly Härtel (Kontrabass) sorgte mit Gesang, Gitarre und Kontrabass für eine wunderbare Stimmung und gute Laune. Die Kinder und Jugendlichen erfreuten sich an einer Menge an bekannten, aber auch selbst geschriebenen Liedern. Es dauerte nicht lange, bis sich die Halle in eine große Tanzfläche verwandelte. Mit zwei Zugaben und einer Autogrammstunde am Ende des Konzerts gewann die Band viele neue Fans. Der Abend bleibt den Kindern und Jugendlichen der ESTA lange in Erinnerung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare