+

Kita-Rohbau ist fertig

  • schließen

Beim Kita-Neubau an der Asklepios-Klinik läuft alles nach Plan: Der Rohbau ist komplett fertig, derzeit werden die Elektrik installiert und die Vorbereitungen für die Sanitäranlagen getroffen. Estrich und Putz stehen als nächstes auf dem Programm. Ausschreibungen für Bodenbeläge und Kacheln sind raus, die erste Besprechung mit einem Küchenanbieter hat stattgefunden. Fazit: Im April kann es losgehen. Darüber informierte die künftige Leiterin der Betreuungseinrichtung, Sabine Hilcken, am Montagabend die Mitglieder des Ausschusses für Soziales, Kultur, Fremdenverkehr und Sport. Was die Konzeption der Kita und des geplanten Familienzentrums angeht, sei die Ausgestaltung "in den letzten Zügen", so Hilcken. Gespräche mit infrage kommenden Kooperationspartnern seien geführt und ein Grundstock an Angeboten und Netzwerkmöglichkeiten besprochen worden - mit Musik- und Kreisvolkshochschule, Jugendpflege, Seniorenbeirat, den Basketballern, der Licher Kinderhilfe und der Diakonie. 45 Personen haben sich auf die ausgeschriebenen Stellen beworben, 37 wurden zu Gesprächen eingeladen, die kommende Woche anstehen.

Auch ein Logo wird es künftig geben. Es soll sich aus dem der Stadt Lich und dem der Asklepios-Klinik zusammensetzen. Mit wie vielen Kindern im April gestartet wird, steht noch nicht fest. Es hängt vom zur Verfügung stehenden Personal ab. (ti/Foto: ti)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare