ik_Ehrungen_TC_Langsdorf_4c
+
Ehrungen beim TC Langsdorf (v. l.): Erich Müller, Bernd Sommer, Arno Bender, Edith Bausch und Werner Leidner.

Keine Nachwuchssorgen

  • VonRedaktion
    schließen

Lich (pm). Bei der Jahreshauptversammlung des Tennisclub (TC) Langsdorf im Tennisheim konnte Vorstandsmitglied Erich Müller zahlreiche Anwesende begrüßen. In seinem Zweijahresrückblick, coronabedingt musste 2020 die Jahreshauptversammlung abgesagt werden, berichtete er über zwei Jahre mit wenigen Veranstaltungen und vielen Einschränkungen.

Sportwart Klaus Cramer und Ute Becker für die Jugend zogen Bilanz der beiden vergangenen Jahre. Ute Becker freute sich über die erfolgreiche Arbeit des Trainers Oliver Zwiers, der nun über 40 Kinder und Jugendliche im Training bereut. Einstimmig wurde der Vorstand nach dem Bericht der Kassenprüfer Christian Teschner und Günter Kurz in der Versammlung entlastet.

Die Neuwahlen unter der Leitung von Rainer Dern gingen schnell und einstimmig über die Bühne. Bei der Wahl wurde Präsidiumsmitglied Erich Müller wiedergewählt. Für Werner Neumann (trat nach 28 Jahren nicht mehr an) übernahm Ande’Teschner den Posten im Präsidium. Als zweiter Neuer im Präsidium wurde Sascha Lechner als Kassenwart gewählt, der für Rudolf Dietrich (trat ebenfalls nicht mehr an) die Nachfolge übernimmt. Als Schriftführerin wurde Ute Becker gewählt. Klaus Cramer wurde in seinem Amt als Sportwart bestätigt. Dorothee Lechner fungiert neu als Jugendwartin. Jörg Bommersheim, Christian Teschner und Bernd Wiedemann wurden als Beisitzer gewählt.

Für 25-jährige Mitgliedschaft konnten Bernd Sommer und Edith Bausch geehrt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare