Ein Leckerli für die Alpakas, eine Geldspende für den Tierpark.
+
Ein Leckerli für die Alpakas, eine Geldspende für den Tierpark.

Jahrgang spendet für Tierpark Klosterwald

  • vonKarl-Josef Graf
    schließen

Lich(kjg). Über eine Spende in Höhe von 180 Euro konnten sich Lydia und Ronald Ebert vom Tierpark Klosterwald in Kloster Arnsburg mit ihren Tieren freuen. Der Licher Jahrgang 1944/45 hat anlässlich seiner Feier zum 75. Geburtstag die Kasse aufgelöst.

Karin Schmidt, Helga Fritz und Walter Busch haben das Geld der 75er komplett an die Tierparkbetreiber übergeben, die derzeit auch unter den Einschränkungen der Corona-Pandemie leiden. Zur Zeit treffen die Eberts Vorbereitungen, um den Tierpark während des ganzen Winters für die Besucher zu öffnen. So werden die Wege mit Rindenmulch bestreut, damit auch bei schlech-terem Wetter die großen und kleinen Gäste trockenen Fußes die Alpakas, Esel, Kängurus und anderen Tiere besuchen können.

Zum Aufwärmen steht das gerade fertiggestellte Holzhaus mit Ofen zur Verfügung. Aufgrund des neuen Lockdowns ist der Tierpark vorläufig bis Ende November geschlossen. FOTO: KJG

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare