»Hit from heaven« und Anspiele in Marienstiftskirche

  • VonRedaktion
    schließen

Lich (pm). Ein besonderer musikalischer Gottesdienst wurde am Sonntag in der Marienstiftskirche gefeiert. Einmal im Jahr, am »Hit from heaven«-Sonntag, steht in vielen hessischen Kirchen ein Popsong aus dem FFH-Programm im Mittelpunkt. Über den Song 2021 konnten im Vorfeld all die Hörer des Rundfunksenders abstimmen. Gewonnen hat »Irgendwann ist jetzt« von Max Giesinger.

In diesem Lied spricht Giesinger vermutlich vielen Menschen aus dem Herzen. Es geht darum, nicht immer alles aufzuschieben, das man längst schon machen möchte, sich mal aus dem Stress rausziehen und sich mehr Zeit nehmen - für sich selbst und die Familie.

Diesen Gedanken hatte das Team um Dekanatsjugendreferentin Claudia Dörfler und Gemeindepädagogin Ulli Müller-Othman in Anspielen aufgezeigt. Die vorwiegend jugendlichen Gottesdienstbesucher konnten über verschiedene Fragen und Abstimmungen auch ihr eigenes Verhalten einbringen. Fazit: »Gelingen kann uns das Ändern unseres Verhaltens nur, wenn wir Zweifel und Bedenken beiseiteschieben und darauf achten, was in uns steckt.« Zum Abschluss bekam jeder Besucher eine Spiegelkarte, um sich mit Gottes Augen zu sehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare