Grüne starten Online-Dialog zu Corona

  • vonred Redaktion
    schließen

Lich(pm). In den vergangenen Tagen hatten die Grünen die Licher gebeten, ihre Fragen rund um das alles beherrschende Thema der Corona-Pandemie einzureichen. Die Grünen beantworten die eingegangenen Fragen in kurzen Videos, auch mithilfe von Experten. "Wir sind sehr froh, dass wir mit Prof. Friedrich Grimminger einen der führenden Experten für unser Interview gewinnen konnten", erklärte der Licher Fraktionsvorsitzende und Spitzenkandidat für die Kommunalwahl, Michael Pieck. Er kündigte an, dass drei Videos an diesem Wochenende auf der Home- page und den Social-Media-Kanälen der Grünen abrufbar sein werden.

Der Stadtverordnete Armin Neumann, von Beruf Hausarzt, geht davon aus, dass die Folgen der Krise noch das ganze nächste Jahr über spürbar sein werden und fordert Initiativen zur Stärkung des Einzelhandels, der Gastronomie und von Vereinen.

Stadtverordneter Dr. Thomas Krauskopf kündigt indes das nächste Thema der Online- Reihe "Licher Klima" an. "Noch vor Weihnachten möchten wir Verkehr und Stadt- entwicklung in den Mittelpunkt rücken. In Anbetracht des Logistikzentrums seien das für Lich zwei zentrale Themen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare