Radtour am Samstag

Grüne richten Fokus auf gutes Miteinander

  • vonred Redaktion
    schließen

Lich(pm). In ihrer Veranstaltungsreihe zum "Licher Klima" radeln die Grünen am Samstag, 26. September, ab 16 Uhr zu verschiedenen Vereinen und Initiativen in Lich, die zu gutem Klima und Zusammenhalt beitragen. Treffpunkt für alle Interessierten ist um 16 Uhr auf dem Edeka-Parkplatz. Den Abschluss macht die Gruppe gegen 18 Uhr im Waldschwimmbad, wo man sich noch in geselliger Runde austauschen kann.

"Nach dem Streit um das Logistikzentrum möchten wir mit dieser Radtour zum Licher Klima den Fokus auf gelungene Beispiele für gutes Miteinander lenken", sagte der Fraktionsvorsitzende Michael Pieck. Erster Halt wird nach einer kurzen Einführung zum Stand des Logistikzentrums die Flüchtlingsunterkunft sein. Weiter geht es über den Internationalen Garten zur Stadtbücherei und zum Basketball in der Dietrich-Bonhoeffer-Halle.

Die Licher Grünen haben sich auch am "World Cleanup-Day 2020" beteiligt. 30 Menschen waren dem Aufruf gefolgt und sammelten unter anderem im Bürger- und im Schlosspark, an der Wetter, vor dem Waldschwimmbad und in der Innenstadt Müll ein. Auffällig war die hohe Anzahl an Schnapsflaschen rund um die Parkplätze. Insgesamt wurden 20 Säcke voller Müll beim Bauhof abgegeben.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare