Grüne plädieren für "Stadtradeln"

  • vonred Redaktion
    schließen

Lich(pm). Gelegenheit zur Teilnahme am Projekt "Stadtradeln" soll der Bevölkerung in Lich in den drei Wochen nach den Sommerferien gegeben werden. Diese Bitte haben Partei und Fraktion von Bündnis 90 / Die Grünen schriftlich gegenüber dem Magistrat und Bürgermeister Dr. Julien Neubert geäußert.

Bei dem deutschlandweiten Wettbewerb geht es darum, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Verschiedene Gruppen können sich anmelden und gemeinsam Kilometer sammeln. Grünen-Vorsitzende Katharina Winter erläuterte, über die Auswertungen der gefahrenen Kilometer könne Lich auf einfache Weise auch Aufschlüsse über die Fahrradstrecken und deren Zustand gewinnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare