Geburtstag wird "begangen"

  • schließen

Lich (pm). Seit 40 Jahren wird beim TV 1903 Langsdorf ein Wandertag angeboten. Die Geburtstagstour führt am 1. September über 11 Kilometer. Mitwanderer sind dabei willkommen.

Für die Wanderabteilung steht vor allen Dingen ein Name: Hermann Herrmann. In den vergangenen Jahrzehnten hat er die überwiegend einheimischen Wanderer über Feld, Wald und Flur in und um Langsdorf herum geführt und ihnen dabei neue Blickwinkel auf Langsdorf gezeigt. Zum 40-Jährigen des Wandertags hat er sich wieder etwas besonderes einfallen lassen

Dieses Jahr geht es über die Stadtgrenzen von Lich hinaus. Zunächst wird mit dem Bus oder Zug nach Trais-Horloff gefahren. Startpunkt der Tour ist der dortige Bahnhof. Die Strecke verläuft von Trais.Horloff zunächst am Inheidener See entlang, und dann weiter in Richtung Hof Grass. Es folgt die Durchquerung der wunderschönen "Hungener Schweiz". Danach wartet die Raststation am Tauschlädchen in der Bitzenstraße mit Getränken und belegten Brötchen auf die Wanderer. Das Tauschlädchen ist an diesem Tag geöffnet. Wer möchte, kann etwas in seinem Wanderrucksack zum Tausch mitbringen.

Der weitere Weg führt über den Schlosshof und die Schlossgasse zur Obertorstraße, an der Eisdiele vorbei und zum Bahnhof Hungen. Wer abkürzen will, steigt hier in den Zug ein. Alle anderen wandern dann Richtung alter Pflanzgarten und weiter nach Langsdorf.

Pendelbus für Wanderer

Am Sportheim in Langsdorf angekommen, werden die Wanderer bereits mit "Dick Supp" und erfrischenden Getränken zum geselligen Beisammensein erwartet. Die Damen der Langsdorfer Landfrauen backen Kuchen. Für die Kinder steht eine Spielwiese auf dem Sportplatz bereit. Die verschiedenen Tanzgruppen des TV Langsdorf zeigen ihre Darbietungen.

Die Strecke ist ausgeschildert, zudem begleiten "Guides" (englisch für Führer) die Wanderer. Für die Anreise zum Startpunkt nach Trais-Horloff bietet der TV Langsdorf einen kostenlosen Pendelbus an, der an zwei Terminen in Langsdorf abfährt: 9.20 Uhr und 10.10 Uhr am Sportheim, Zustieg ist ab Rathaus Langsdorf möglich. Das Mitführen von Kinderwagen oder Bollerwagen ist möglich, da es sich um einen Linienbus handelt. Alternativ kann die Anreise nach Trais-Horloff auf eigene Kosten mit dem Zug ab Langsdorf (8.32 und 10.32 Uhr), oder mit eigenem Pkw erfolgen. Gestartet werden kann ab dem Bahnhof Trais-Horloff zwischen 9 und 11 Uhr. Für die teilnehmenden Kinder wird es einen Fragebogen mit Ratespiel bezüglich der Strecke geben. Wer alle Fragen richtig beantwortet hat, darf bei der anschließenden Verlosung auf einen Gewinn hoffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare