"Gäulsleut" laden zum Tag des Pferdes ein

  • schließen

Die "Gäulsleut" laden zum Tag des Pferdes am Samstag, 8. September, auf ihren Reitplatz ein. In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto "Irland".

Die "Gäulsleut" laden zum Tag des Pferdes am Samstag, 8. September, auf ihren Reitplatz ein. In diesem Jahr steht die Veranstaltung unter dem Motto "Irland".

Die Pferdefreunde haben ein Programm mit viel Spaß rund ums Pferd für Groß und Klein vorbereitet. Es beginnt mit einem Mitmach-Parcours für Eltern und Kinder. So wird ein Rennen "Eltern ziehen einen Sulky mit ihren Kinder über die Strecke" ausgetragen. Etliche weitere Spiele sind mit viel Kreativität von Jung und Alt zu bewältigen. Es folgt ein Zirkus-Showprogramm, hierbei werden Feen, Kobolde und Einhörner erwartet.

Unter dem Punkt "Drive und Ride" präsentieren Aktive mit Pferd und Kutsche ihr Können. Die Kleinen können beim Ponyreiten einige Runden auf dem Rücken der Pferde absolvieren. Für das Wohl der Gäste sorgt das Verpflegungsteam. Die Whiskybar ist ebenfalls geöffnet. Am Abend gibt es Livemusik mit der irischen Folkgruppe "Everland" – Lena, Tina und Elias aus Gießen werden dabei spielen. Ihr Repertoire umfasst die verschiedensten Facetten des Irish- und Scottish-Folk – von gefühlvollen Balladen bis hin zu mitreißenden Reels, mal traditionell, mal unerwartet neu arrangiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare