Elisabeth Buck mit Fabian Scharping bei der Spendenübergabe. FOTO: PM
+
Elisabeth Buck mit Fabian Scharping bei der Spendenübergabe. FOTO: PM

Fotografin Buck spendet Erlös

  • vonRedaktion
    schließen

Lich(pm). Mit einem Haustür-Shooting doppelt Freude machen: Wie das funktioniert, hat Elisabeth Buck soeben gezeigt. Die Licher Fotografin lichtete in den vergangenen Wochen viele Familien aus ihrem Kundenstamm draußen ab - zuhause im Hof, im Garten oder eben vor der Haustür. "Entstanden sind einmalige Erinnerungen an das Zuhause-bleib-Jahr 2020", sagt die Inhaberin von "Elisabeth Buck photographik". Auf ihr Honorar verzichtete sie. Die Einnahmen - insgesamt 1102 Euro - spendete sie stattdessen an die Evangelische Stiftung Arnsburg. Die eine Hälfte des Betrages fließt in das Wissens- und Kompetenz-Center, die andere Hälfte kommt in Form von über 50 Buchgutscheinen direkt jedem der untergebrachten Kindern zugute. "Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen liegt mir sehr am Herzen - daher danke ich allen, die bei der Aktion mitgemacht haben", sagt Buck.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare