+
Ernst Fritz (7. v. l.) ist seit 70 Jahren Mitglied im Feuerwehrverein. FOTO: PAD

"Florianshütte" auf Vordermann gebracht

  • schließen

Lich(pad). Für den Feuerwehrverein Ober-Bessingen startete das vergangene Jahr mit der Winterwanderung, berichtete Vorsitzender Michael Nachtigall auf der Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus. Ein Hauptarbeitsfeld waren Arbeiten an der Grillhütte. Unter anderem wurde das Dach gereinigt und ein neuer Zaun gestellt. Die "Florianshütte" soll am 16. Mai um 15 Uhr mit einer Dorffeier eingeweiht werden.

Der Vereinsausflug führte über drei Tage nach Dresden, wo unter anderem eine Schaufelraddampferfahrt wartete. Beim Stadtpokalschießen "zählte diesmal der olympische Gedanke", sagte Nachtigall augenzwinkernd.

Nach dem Kassenbericht wurde der Vorstand entlastet. Neue Kassenprüfer sind Jörg Göttsche und Sabrina Brockmann. Geehrt wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft Steffen Kühn, für 40 Jahre Udo Niebergall, Harald Balser, Oliver Keil und Achim Koch. 50 Jahre Mitglieds sind Gerhold Seipp, Hans-Gerd Paul, Carl-Albert Götz, Gerhard Schäfer und Ottmar Römer. Für 70 Jahre Mitgliedschaft wurde Ernst Fritz geehrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare