Jana Faust nimmt die Spendengutscheine von Jörn Damaschke entgegen. FOTO: PM
+
Jana Faust nimmt die Spendengutscheine von Jörn Damaschke entgegen. FOTO: PM

Firma Merz erwirbt Gutscheine für guten Zweck

  • vonRedaktion
    schließen

Lich(pm). 35 Gutscheine im Wert von über 620 Euro hat die Firma Merz aus der ersten Licher Sommerlotterie erworben. Sie überreichte jetzt Jörn Damaschke, Assistent der Geschäftsführung, in Vertretung von Geschäftsführer Holger Merz an Jana Faust, eine der Initiatorinnen der Sommerlotterie und zugleich Inhaberin des Sanitätshauses Beweglich. Die Aktion entspreche "zu 100 Prozent unseren Spendenkriterien, die wir uns für die Jugendarbeit und zur Unterstützung lokaler Unternehmen aufgestellt haben. Da war klar, dass wir uns beteiligen", so Holger Merz.

Die erwartete Spendensumme, die am Ende der Aktion an sechs Vereine zum Wohle der Kinder- und Jugendarbeit ausgeschüttet wird, liegt zwischen 6000 und 8000 Euro. Ein Los kostet drei Euro, jedes zehnte Los gewinnt. Bis Ende Oktober können an zahlreichen Verkaufsstellen Lose für den guten Zweck erworben werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare