Fahranfänger verliert Kontrolle über Auto

  • schließen

Lich (pm). Zwei Leichtverletzte und über 10 000 Euro Sachschaden - das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montagabend auf der Kreisstraße in Richtung Birklar zugetragen hat. Ein 18 Jahre alter BMW-Fahrer war gegen 19.15 Uhr auf der Hungener Straße in Richtung B 457 unterwegs. Nachdem er nach rechts auf die Kreisstraße in Richtung Birklar abbog, verlor er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er rutsche nach links und prallte gegen ein Straßenschild, anschließend überschlug sich der BMW und kam auf dem Dach zum Stehen. Dabei verletzten sich der Fahrer und ein 17-jähriger Jugendlicher leicht. Beide kamen ins Krankenhaus. Zwei weitere Insassen blieben unverletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare