"Engel auf Rädern" wieder unterwegs

  • vonred Redaktion
    schließen

Lich(pm). Ein "Engel auf Rädern mit kölschem Charme" kündigt seinen Besuch im "Kultursommer Mittelhessen" an. Engel können fliegen, Türen öffnen und Überbringer von Mythen, Geschichten und Geschenken sein. Sie sind Zwischenwesen, verbinden verschiedene Welten: oben und unten, Mensch und Übersinnliches, drinnen wie draußen.

Cosmo Calexika ist eine Kunstfigur, eine bunte Mischung aus Engelsaspekten und Aspekten des Clowns - was fürs Herz. Cosmo Calexika alias Karla Leisen hört zu, singt mit, tanzt, verteilt Komplimente, ist einfach da, ist Bote, Überbringer von Botschaften, hinterlässt Sterne, Spuren und vieles mehr. Das Besondere: Interessierte können sich wünschen, dass der Engel sie besucht - mit Abstand, natürlich. Start ist jeweils um 11 Uhr am "Traumstern" in Lich.

Die Routen: 14. Juni (Watzenborn-Steinberg, Linden, Hüttenberg, Wetzlar), 27. Juni (Birklar, Bettenhausen, Trais-Horloff, Bad Salzhausen, Hungen, Langsdorf), 17. Juli (Garbenteich, Hausen, Schiffenberg, Gießen, Annerod, Steinbach), 16. August (u. a. Kloster Arnsburg, Eberstadt) sowie 15. September (Nieder-Bessingen, Röthges, Laubach, Lauter, Grünberg, Göbelnrod, Queckborn, Ettingshausen). Wer Cosmo Calexika treffen mag oder eine Person überraschen möchte, meldet sich per E-Mail an info@kuenstLich-eV.deoder unter Tel. 01 76/63 48 19 37 (Info: www.karlaleisen.com).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare