Elfen, Waldritter und Magier bei Kloster Arnsburg

  • schließen

Lich/Gießen (pm). Als Elfe, Waldritter, Magierin oder Heiler spannende Abenteurer im Wald erleben? Das ist für Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 17 Jahren auch fernab vom Computer möglich. Bei den einmal im Monat stattfindenden Live-Rollenspielen der Jugendförderung und des Vereins Tulderon sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Nächster Termin ist am Samstag, 16. November. Dann wird die heimische Natur nahe Kloster Arnsburg zum Schauplatz einer bunten Fabelwelt. Von 10 bis 16 Uhr können die Kinder und Jugendlichen dort auf Schatzsuche gehen, knifflige Rätsel lösen oder Kämpfe gegen Fabelwesen bestehen.

Eine weitere Möglichkeit, in die fantastische Welt des Live-Rollenspiel-Abenteuers einzutauchen, gibt es voraussichtlich am 7. Dezember in Lollar. Der genaue Treffpunkt wird bekannt gegeben unter www.giessen.waldritter.de.

Mitzubringen sind dem Wetter entsprechende Kleidung, eine lange Hose, festes Schuhwerk, ausreichend Trinken und Essen sowie Handschuhe. Anmeldungen sind ausschließlich online möglich unter www.giessen.waldritter.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare