Ehrungen beim Neujahrsempfang

  • schließen

Um seine langjährigen Mitglieder zu ehren, hatte der Turnverein Langsdorf dieser Tage zu einem Neujahrsempfang in das örtliche Sportheim eingeladen. Zu dem gemütlichen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen begrüßte Präsidiumsmitglied Heinz Kurz den Ehrenvorsitzenden Dieter Hain sowie zahlreiche Jubilare. Mit einem Gedicht aus der Feder des Jubilars Heinrich Pauli mit dem Titel und Refrain "Häi douts wieh un do douts wieh und alles was schieh is, das dürfe mer neit mieh" fuhr Heinz Kurz fort und wies auf das ein oder andere Zipperlein im Alter hin. Die Gäste nahmen es mit Humor.

Um seine langjährigen Mitglieder zu ehren, hatte der Turnverein Langsdorf dieser Tage zu einem Neujahrsempfang in das örtliche Sportheim eingeladen. Zu dem gemütlichen Beisammensein mit Kaffee und Kuchen begrüßte Präsidiumsmitglied Heinz Kurz den Ehrenvorsitzenden Dieter Hain sowie zahlreiche Jubilare. Mit einem Gedicht aus der Feder des Jubilars Heinrich Pauli mit dem Titel und Refrain "Häi douts wieh un do douts wieh und alles was schieh is, das dürfe mer neit mieh" fuhr Heinz Kurz fort und wies auf das ein oder andere Zipperlein im Alter hin. Die Gäste nahmen es mit Humor.

Im weiteren Verlauf der Veranstaltung ehrte Präsidiumsmitglied Thomas Pröhl langjährige Mitglieder für ihre Treue zum Verein. Mit kurzen Worten ging er dabei auf die Aktivitäten und Tätigkeiten der einzelnen Mitglieder ein und überreichte jedem Jubilar eine Urkunde. Des Weiteren wurden die Jubilare mit der silbernen bzw. goldenen Ehrennadel des Turnvereins Langsdorf sowie einem kleinen Präsent ausgezeichnet. Pröhl dankte den Jubilaren für deren Engagement und zollte ihnen Respekt.

Jahrzehntelange Vereinstreue

Für 40 Jahre Treue zum TV Langsdorf wurden folgende Mitglieder mit der silbernen Ehrennadel geehrt: Armin Bausch, Arno Bender, Dieter Boehnke, Rita Bruder, Erwin Dielmann, Christel Hauser, Jürgen Heckmann, Ute Heckmann, Jutta Heieis, Karl Heieis, Martin Höfeld, Helmut Hühnergarth, Gudrun Jung, Rolf Jung, Michael Kämmler, Peter Keck, Ute Köhler, Erich Kurz, Rosemarie Leidner, Hans-Günter Löbrich, Bernd Mayer, Joachim Momberger, Karin Momberger, Wiltrud Rabenau, Erwin Roth, Petra Roth, Gerd Roth, Andreas Schmidt, Mechthild Schmidt, Wolfgang Schwarz, Karl Starzacher, Gudrun Stein und Heinz Wolf.

Für 50 Jahre Treue zum TV Langsdorf wurden mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet: Armin Aff, Manfred Bier, Reiner Dern, Hermann Herrmann, Walter Neumann, Reiner Rabenau, Hans-Joachim Scherer und Hans Schmidt.

Für 60-jährige Treue zum Verein wurden geehrt: Walter Fay (Licher Pforte), Elke Kempf, Hans Kempf, Wolfgang Kirchner, Heinrich Köhler, Hans-Georg Krämer, Walter Lück und Waltraud Lück. Für 70-jährige Treue ausgezeichnet wurden Walter Fay (Bessinger Straße), Heinrich Pauli und Hermann Pauli.

Im Anschluss an den offiziellen Teil zeigte die Abteilungsleiterin Turnen, Wiltrud Rabenau, Bilder von damals bis hin zu den heutigen aktuellen Angeboten des TV Langsdorf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare