Lich bewirbt sich

Dorferneuerung für die Stadtteile

  • vonChristina Jung
    schließen

Lich (ti). Die Dörfer im ländlichen Raum als attraktiven und lebendigen Lebensraum zu erhalten, das ist das Ziel des Dorfentwicklungsprogramms Hessen. Wer aufgenommen wurde, wird vom Land dabei finanziell unterstützt. Davon sollen auch die Licher Stadtteile profitieren, weshalb sich die Kommune für eine Aufnahme in das Programm bewerben möchte. Einstimmig votierten die Mitglieder des Ausschusses für Bauen, Umwelt und Stadtentwicklung in der konstituierenden Sitzung am Dienstag für eine entsprechende Beschlussvorlage.

Von der Förderung erhofft man sich bei der Stadt Impulse für die Entwicklung im klassischen Innenbereich, also in den Kernlagen der Dörfer. Sowohl der Erarbeitungsprozess - das Erstellen eines integrierten kommunalen Entwicklungskonzeptes (IKEK) -, der von einem Fachbüro moderiert würde, als auch konkrete Projekte von Kommune und Privatleuten sind förderfähig. Im Raum steht eine finanzielle Unterstützung im siebenstelligen Bereich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare