+

DLRG Lich ehrt ihre Vereinsmeister

  • schließen

Lich(pm). Das war ein gelungener Auftakt des Wettkampfjahres bei der DLRG-Ortsgruppe Lich: 44 Rettungssportler schwammen dieser Tage um Gummibärchen und Vereinsmeistertitel im Hallenbad. Die jüngsten Teilnehmer hatten 25 Meter Brust- sowie Rückenschwimmen zu absolvieren, die Älteren bis zu vier Rettungsschwimmdisziplinen (u. a. Puppenschleppen und Hindernisschwimmen). Eltern und weitere Interessierte konnten das Geschehen bei Kaffee und Kuchen beobachten. Ein Dank der DLRG Lich galt dem Hallenbadverein für die Bereitstellung des Bades.

Bestplatzierte der jeweiligen Altersklasse (Ak; aufgezählt vom 1. bis 3. Platz): Ak (5/6) w. Kira Guttmann. Ak (7/8) w. Maya Guttmann, Emily Novgorodov, Vanessa Hou. Ak (7/8) m. Tim Andreas Schwarz, Luis Bröckel, Ben Wagner. Ak (10) w. Lena Hölzel, Emma Luise Schmidt, Hanna Schlund. Ak (10) m. Ben Andreas Schwarz, Tom Bethke, Finjas Schwarzer. Ak (12) w. Eske Boomgaarden, Jana Klein, Matilda Solan. Ak (12) m. Luca Hofmann, Bastian Schlund. Ak (13/14) w. Salome Kotulla, Greta Carduck, Enid Solan. Ak (13/14) m. Luca Müller. Ak (15/16) m. Bennet Solan. Ak (17/18) w. Sophia Doll. AK (25) w. Franziska Ziegler. Ak (25) m. Max Habighorst. Ak (35) w. Annette Bethke. Ak (40) w. Karina Kohnert. Ak (60) m. Michael Filsinger. FOTO: PM

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare