CDU diskutiert online über Straßenbeiträge

  • vonRedaktion
    schließen

Lich (pm). Soll Lich weiter Straßenbeiträge erheben? Oder sollen sie abgeschafft werden? Über diese Fragen wird das Licher Stadtparlament in der neuen Legislaturperiode entscheiden. Die Fraktion und der Vorstand der Licher CDU möchten dieses Thema mit allen Interessierten offen und transparent diskutieren. Die Veranstaltung findet am Dienstag, dem 26. Januar, von 19 bis 21 Uhr online statt.

Als Referent steht Erik Schächer, Experte der Kommunalpolitischen Vereinigung Hessens (KPV) für Baurecht und Straßenbeiträge, zur Verfügung. Er wird die vier Alternativen mit ihren Vor- und Nachteilen vorstellen, danach findet eine Diskussion statt. Abschließend wird die CDU eine Empfehlung abgeben. »Wir wollen die Meinung der Bürger hören«, schreibt Vorsitzender Gregor Gorecki in einer Pressemitteilung.

Den entsprechenden Link zur Veranstaltung finden Interessierte auf der Homepage der CDU Lich unter www.cdu-lich.de und dort unter »Termine« sowie auf der Facebook-Seite des CDU Stadtverbands Lich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare