ik_Siebert_310821_4c
+
ik_Siebert_310821_4c

Der Rockfan und das Open-Air

  • Gabriele Krämer
    VonGabriele Krämer
    schließen

Selten hat man in den vergangenen Monaten so viel Vorfreude auf ein Rockkonzert erlebt, wie dies am Samstagabend im Licher Waldschwimmbad der Fall war: Als »Langhaariger von anno dazumal« hatte sich Joachim Siebert, der Vorsitzende des Schwimmbadvereins »Sport, Kultur u. Erholung« mit Retro-Perücke in Schale geworfen (Foto), um die rund 250 Fans der Coverband Peep Durple unter dem Zeltdach vergleichsweise euphorisch zu begrüßen.

Für Siebert und die zahlreichen Helfer, die das »Waldi« am Wochenende als eine »Licher Kultur Oase« präsentierten, waren die im frischen Sound gebotenen Klassiker der legendären britischen Band »Deep Purple« ein verdienter Ausgleich zur oft kräftezehrenden Vorbereitung. Abfeiern zu »Smoke on the water« und Co. in Lich! ik/FOTO: IK

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare